Würfelspiel mit Klingel

Alle Karten werden auf dem Tisch verteilt.  Danach wird ausgelost wer beginnen darf. Die Anordnung der Augenzahl muss auf den Karten wieder  gefunden werden. Ist die Anordnung nicht vorhanden wird erneut gewürfelt.  Wer zuerst die Klingel (Hall-Galli-Klingel) betätigt, darf zeigen. Alle anderen müssen warten. Wird  die richtige Karte gezeigt so darf sie der Spieler behalten. Zeigt er eine falsche Karte , muss er eine von seinen bereits gewonnenen  abgeben. Gewinner ist der Spieler, der am Schluss die meisten Karten hat.

Dietmar Wenzel
Brunnenstraße 13
78727 Oberndorf
Tel./Fax. 0 74 23 / 81 48 60

Kontakt